Work Life Balance? Was soll ich tun?

Arbeit, Familie, Kinder, Freunde und was ist mit mir?

Kai denkt, dass die Arbeit für sein finanzielles Einkommen und sein familiäres Leben ihn als Persönlichkeit auszeichnen. Die Wochenenden sind meist gefüllt mit Geburtstagen und Familienbesuchen. Manchmal trifft er sich noch mit alten Bekannten und redet über lustige Ereignisse aus der Vergangenheit.

Warum thematisiert er eigentlich so häufig die Vergangenheit?

Kai stellt fest, dass sich die Gegenwart anfühlt, als sitze er in einer Wasserrutsche – Es ist schön, die Zeit vergeht schnell, doch irgendwie passiert nichts mehr. Besser gesagt: Er passiert nicht mehr. Kai sitzt da und die Zeit rennt, er rutscht nur noch hinterher.

Bild zu balanced rocks - Designed by welcomia Freepik

Meine Arbeit, das bin ich!

Kai versteht den Unterschied zwischen kultureller Entwicklung und persönlicher Entwicklung nicht. Jeder Mensch muss Arbeiten. Arbeit spiegelt die Kultur jeder Gesellschaft wieder.

Wo bleibt Kais persönliche Lebenskultur? Wo bleiben individueller Körper & Geist?

Kai baut Bögen und verkauft sie. Aber sollte er sich auf: „Ich bin ein Bogenbauer“ reduzieren? Kann ein Mensch sich nur als Bogenbauer sehen? Oder ist das Bogenbauen nicht vielmehr ein Schritt auf dem Weg des „Ich bin“.

Bild zu business man - Designed by mindandi Freepik

Was fehlt Kai im Innersten?

Kai fehlt der intrinsische Drang nach Entwicklung. Die Entwicklung seiner Vorstellungen & Wünsche, die Entwicklung seiner körperlichen Fähigkeiten sowie der geistige Einklang.

Er merkt, dass allmählich alles abnimmt und in weite Ferne rückt. Mittlerweile fühlt es sich einfach zu weit weg an. Kai nimmt gemeinsam mit seiner Frau an einem regelmäßigen Tanzkurs teil und geht zusätzlich einmal die Woche zum Sportkurs.

Ist es Kai, der das tut oder ist es nur noch Kais Körper? Kai ist einfach nicht wirklich da.

Wo? Na im Hier & Jetzt!

Bild zu tunel - Designed by jannoon028 Freepik

Wonach sehnt sich Kai in seinem Innersten?

Wenn Kai das Radio anstellt oder TV schaut, seine tägliche Zigarette raucht und das abendliche Bier (manchmal auch Wein) trinkt, dann tut er das genau wegen einer Sache: Um sich nicht mit seinem inneren Drang und Konflikt auseinandersetzen zu müssen. Der innere Konflikt zwischen dem was aufzuarbeiten ist, was er eigentlich tun sollte, und der gegenüberliegenden Faulheit, Ignoranz & fehlender Selbstbestimmtheit. Wer kennt dieses Verhalten bei sich selbst nicht?

Wenn Adam & Eva wirklich existierten und aus dem garten Eden verbannt wurden, dann nicht wegen dem Biss in einen Granatapfel. Es war die Faulheit, nicht aus sich selbst heraus zum Frieden/ Zufriedenheit zu gelangen. Es war die Trennung von Körper, Geist & Seele, dessen die beiden ausgeliefert waren und die fehlende Motivation daran zu arbeiten, an sich selbst zu wachsen.

Da draußen laufen Milliarden Adams & Evas herum. Wir suchen im Außen. Wir suchen im Schönem: Ein schöner Körper, schönes Essen in einer schönen Schüssel, schönes Auto in schöner Garage, schöne Wohnung in teurer Stadt. Die innere Leere wird größer, während die unbewusste Gier nach äußerer, oberflächlicher Schönheit wächst – Ein Teufelskreis.

Kai träumt. Er träumt einen schönen Traum und verschläft sein selbstbestimmtes, erschaffendes Leben. Kai merkt ganz langsam, dass die eigentliche Arbeit rein gar nichts mit seinem finanziellen Einkommen zu tun hat. Natürlich ist die Investition in sich selbst die größte Quelle für mehr Einkommen, aber hier geht es nicht um eine berufliche Weiterbildung, die in Kais Leben fehlt.

Bild zu Balloons - Designed by jannoon028 Freepik

Der Drang nach Einklang von Körper & Geist

Kai fliegt für den Familienurlaub nach Rom. Dort besucht er die Sixtinische Kapelle. Er schaut sich die Deckenmalereien an und öffnet seine Augen.

Michelangelo arbeitete an einem der bedeutendsten Meisterwerke, der Menschheit. Es war alles andere als bloße Malerei. Vielmehr noch bedeutete es körperliche Schwerstarbeit, genialer Verstand, Ausdauer/Geduld & der Glaube an etwas Unglaubliches, trotz vieler Zweifel. Die Sixtinische Kapelle steht für einen expressionistischen Entwurf aus dem inneren eines Menschen, der seinesgleichen sucht. Ganze vier Jahre dauerte jener Schaffensprozess. In einer Welt von YouTube, Netflix & Co vergessen wir, unsere Zeit sinnvoller einzusetzen. Wir lassen uns zu leicht ablenken und abbringen.

Vielleicht schaffen wir es nicht in vier Jahren unser persönliches Potential voll auszuschöpfen, aber sicher doch in einem Leben. Stimmst du mir zu? Ich glaube an dich, jetzt musst nur noch du an dich glauben!

Bild zu life Balance - sistine chapel

Was bleibt zu tun?

Wissen ist zwar vieles im Leben, aber Weisheit liegt mit Sicherheit in der Umsetzung!

Die persönliche Katharsis, dass Befreien innerer Spannungen sowie psychischer Konflikte, ohne körperliche Bewegung ist nahezu unmöglich und unsinnig. Warum? Wir haben einen Körper und leben in einer materiellen Welt. Warum dieses Sprungbrett nicht nutzen? Der Weg, sein Potential vollends zu entfalten und seinem Einklang zu begegnen, ist der über körperliche Arbeit & Bewegung.

„Aber ich treibe doch schon Sport & gehe arbeiten“, dachte sich Kai früher auch. Die Perspektive & das Bewusstsein wie er es heute tut, machen den extremen Unterschied aus. Du kannst ein Leben lang Wasser trinken und immer noch durstig sein. Oder du trinkst einen Schluck und deine ganze Weltanschauung beginnt sich zu wandeln.

Die Klarheit, die dir dann widerfährt ist einzigartig. Das Leben im Moment wird zum Leben im Moment. Gedanke, Gefühl, Bewegung & sinnliche Wahrnehmung kreuzen ihre Bahnen mit dem bewussten Wachzustand im Gegensatz zum unbewussten Sein.

Mit einem Sportkurs allein ist es nicht getan. Mit einer Therapie allein ist es nicht getan.

Abwechslungsreiche & vielfältige Körper-Geist-Bewegungen, von Meditation über komplexe, sinnvolle Kraftübungen bis zu kinästhetischen Spielen, in einer Gruppe oder in Einzel-Unterrichtung ist der Weg, den wir bestreiten. Ob du dich darauf einlässt oder nicht, wir gehen alle diesen Weg. Besser ist es, ihn bewusst zu gehen.

Nach 20 Jahren der Suche konnte mir nur das die komplexen Antworten liefern, auf die Fragen, die ausschließlich das Leben selbst schreibt.

Bild zu life Balance - maik handstand

Körper-Geist Entwicklung & Bewegung haben viele Perspektiven.
Dies sind unsere Themen im Online Coaching, Personal- & Gruppen-Training sowie für Workshops:

  • Bouldern
  • ContactImpro Dance
  • Parkour & Freerunning
  • Ball – Jonglage & Dribbling
  • leichte Akrobatik / Tricking
  • Spielvariationen in Kontakt
  • Hand-Balance (z.B. Handstand)
  • Meditation (z.B. Atem-Meditation)
  • Flowbatics (Animal Moves, Flooring)
  • Hang & Stütz an Turnringen (Calisthenics)
  • Kinästhetische Koordination & Mobilisation
  • Bewegung in Alltag zu integrieren

 

 

Für komplexe Bewegungsvielfalt, immer up2date & selbstbewusst!

Maik

Kontakt