Befinde ich mich in Balance & richtigem Lebensrhythmus?

Wenn du nicht in Balance bist,
fühlt sich das Richtige falsch an.

 – F. Matthias Alexander

Der Zeitstrahl eines jeden Lebens läuft bei uns allen in die gleiche Richtung: Dem Ende entgegen. Wir können das Beste daraus machen und vielmehr noch, etwas Einzigartiges daraus machen. Wenn ich gehe, dann mit einem Knall!

Es gibt eine natürliche Ordnung & Verlauf von Balancen, Zyklen & Rhythmen in der Natur, bei allen Lebewesen und darüber hinaus auch in der gesamten Galaxie. Ganze Sonnensysteme bewegen sich zyklisch und dies nachweislich immer wieder auf´s Neue.

Wir sind ein Teil vom Ganzen und unterstehen persönlich ebenso diesen Zyklen. Es wird Zeit sich über dieses Thema zu reflektieren und Schlüsse daraus zu ziehen.

Zyklen - by Freepik

 

Wo gibt es Rhythmen, die mich betreffen?

Rhythmen gibt es überall, ob wir sie nun bewusst wahrnehmen oder nicht: Vom Herzschlag, der Pubertät, Essenszeiten, dem Schlaf-Wach-Zyklus, über die Zeit einer Schwangerschaft, bis hin zum Menstruationszyklus.

In der Natur erleben wir ständig offensichtliche Zyklen, z.B. Tag & Nacht, Jahreszeiten, Ebbe & Flut. Tiere befinden sich auf natürliche Weise im Einklang mit solchen Gegebenheiten und nutzen diese für ihr Überleben, aber auch um Kräfte zu sparen, indem sie mit der „Welle“ schimmen. Sobald es kalt wird, begeben sich die Zugvögel auf Wanderschaft und viele Tierarten gehen in eine Art Winterruhe über.

seasons - by Freepik

 

Im Sog deiner Umwelt?

Nur der Mensch ist, losgelöst von diesen Rhythmuswechseln, in hektischer Eile. Tatsächlich sind wir total aus der Balance naturgemäßer Rhythmen gefallen. Wir setzen Deadlines und stehen unter Termindruck, erstellen Jahrespläne etc. Dabei ignorieren wir vollkommen die Spontanität des Lebens.

Ja wir müssen uns Ziele setzen, ohne sie würden wir kaum etwas erreichen und motiviert sein. Wir können jedoch nicht in die Zukunft schauen und daher nicht sklavisch an Zeitplänen hängen, die immer unrealistisch sind. Je weiter entfernt unser Ziel ist, desto unrealistischer ist es, dieses einzuhalten bzw. vorherzubestimmen.

Das Leben hält zu viele Veränderungen und neue Konflikte bereit.

Den größten Raum für Konflikte gegen deinen persönlichen Rhythmus bietet dein sozialer Lebensraum. Es ist schon wahnsinnig, in was für einem sklavischen Gleichschritt die Bevölkerung morgens die Haustür verlässt.

Regelmäßige Arbeit ist gut, solange sie sich in Balance des eigenen Zyklus befindet. Als Michelangelo die sixtinische Kapelle bearbeitete, war er über 4 Jahre versessen beschäftigt. Danach begann er nicht gleich das nächste Projekt, sondern erholte sich, wie jeder großartiger Künstler es tut. Muße braucht Inspiration. Inspiration braucht Zeit. Wir verbringen standardgemäße Urlaubswochen, aber ist das wirklich, was wir brauchen und wollen?

Egal welchen Zyklen du gerade ausgesetzt bist, nimm´s locker. Vertraue in die Natur der Dinge, alles geschieht zur rechten Zeit. Du solltest nur bereit sein und dann auch rechtzeitig zugreifen. Sieh alles mit Humor. Humor ist Zeichen eines entspannten & spontanen Geisteszustandes. Damit nimmst du das Leben aus einer erkenntnisreichen Perspektive wahr.

rhythm - by alliesinteractive Freepik

 

Das ist Timing

Ausschließlich, wenn die Zeit für eine neue Idee gekommen ist,
wird sie sich durchsetzen.

Hast du schonmal versucht einen Ball zu fangen, der noch nicht auf dich zugeworfen wurde?

Keiner würde den Arm ausstrecken und mit der Hand eine Greifbewegung ausführen, wenn in der Luft noch nichts zu Fangen ist. Indirekt tun wir dies aber öfter als Steine am Strand liegen. Oftmals wollen wir zu früh zu viel.

Gewissermaßen rennen wir dadurch jedes Mal mit dem Kopf gegen die Wand und die Wand ist noch sturer als wir. Daher tut es meist weh, wenn wir realisieren, dass uns die Geduld fehlte. Das Richtige zu tun, obwohl die Zeit dafür noch nicht reif ist, schlägt niemals Wurzeln.

Timing bedeutet, dass Richtige zur richtigen Zeit zu tun. Dafür müssen wir uns über den zyklischen Verlauf von zahlreichen Verhältnissen im Klaren sein. Dies geht bei der Wahl des richtigen Partners los und hört bei der Frage um eine Gehaltserhöhung auf.

Aus dem richtigen Timing einer Idee ergeben sich meist weltweite Trends. Die Idee kann eine modische Auffälligkeit sein, wie neue Hosen mit Löchern zu kaufen. Daran erkennen wir, dass Ideen, deren Zeit gekommen sind, auch total idiotisch sein können. Manchmal gibt es nur gewisse Hochs, von denen jeder Zweite hört, die dann aber schnell wieder in Vergessenheit geraten.

Im Timing zu Leben sagt in etwa das gleiche aus, wie im Flow zu Leben. Du bist geduldig, nutzt neue Chancen, die sich ergeben, und schwimmst mit der Welle, die dir das Leben gerade schenkt.

timing - by Cornecoba Freepik

 

Zyklen erkennen & nutzen lernen

Lerne mit dem ganzen Körper zu denken.
– Taisen Deshimaru, Schwertmeister

Altes Zitat, neue Weisheit.

Unser Unterbewusstsein strebt nach Ordnung. Wie können wir lernen zyklisch zu denken, zu fühlen bzw. wahrzunehmen? Wie können wir den Zyklus unseres Lebens einschätzen und den unserer Umwelt? Befinden wir uns gerade in der Balance unseres Zeitstrahls oder schwimmen wir gegen die Welle?

Um Rhythmen zu verstehen, müssen wir Rhythmen lernen – egal welcher Art.

Frag dich, wann hast du jemals versucht, dich mit Rhythmen zu beschäftigen?

Spielst du ein Instrument? Dann ist das ein guter Anfang. Der Klang einer Melodie ist abhängig vom Takt – & Rhythmusgefühl des Musikers.

Eine spielerische Form mit Rhythmen in Kontakt zu treten ist das Jonglieren mit Bällen. Kannst du mit Bällen jonglieren? >> Hier ist eine Übungsanleitung dazu <<

Wie häufig übst du auf körperlicher & geistiger Ebene rhythmische Bewegung?

Wir müssen lernen über den Körper die großen Gedanken zu verstehen. Der Körper ist eine Art Fahrzeug, durch das wir erst wirklich begreifen können, was in der nicht körperlichen Welt geschieht. Ohne Körper gibt es keine Gedanken, keine Gefühle, keine sinnliche Wahrnhemung & keine Bewegung.

Versuche koordinative Herausforderung mit rhythmischen Variationen in dein körperliches Training einzubauen.

Die Frage ist also nicht, ob wir uns bewegen, sondern wie wir uns bewegen, mit welcher Intention und in welchem Kontext.

 

Dein Maik von Bewegungsheld

Diese Perspektiven fließen in unser Online Coaching, Personal- & Gruppen-Training sowie Workshops ein.

Für komplexe Bewegungsvielfalt, immer up2date & selbstbewusst!

Kontakt